Bilderbuch: Damals, in Clonmacnoise

0

Es ist eine Zeitreise, die heute stattfindet. Zumindest für mich. Am 17. August 2004 (glaubt man den Exit-Daten der Bilder) stand ich erstmals mit einer halbwegs funktionstüchtigen Digitalkamera in der imposanten Klosteranlage Clonmacnoise in der Grafschaft Offaly, nahe Athlone gelegen.

Ich will jetzt gar nicht groß über die Anlage selbst schreiben, jeder Irlandfan und fast jeder Irlandbesucher war wohl schon selbst dort und hat ähnliche (womöglich bessere) Fotos gemacht an diesem Platz.

Ich finde es im Nachhinein einfach nur faszinierend, wie unterschiedlich Perspektiven sein können.Beinahe 12 Jahre alt sind diese Bilder nun, ein Bruchteil von Zeit für die Klosterruine, ein Siebtel des Lebens (Ja, ich bin Optimist) für mich.

Millionen von Menschen sind seither dort gestanden, wo ich damals stand. In den letzten 12 Jahren hat sich mein Leben kontinuierlich verändert, hat mich nach Irland gebracht, zu vielen neuen Abenteuern aufbrechen lassen. Für die Klosteranlage war das nur ein Wimpernschlag im Lebenszyklus.

Auch wenn sie technisch fern von perfekt sind, ich blättere gerne in den Fotoalben der Vergangenheit … sie bringen schöne Erinnerungen zurück.

Keine Kommentare

Meinung zum Thema