Gute Nachrichten an der Jobfront: Der amerikanische Media-Multi Apple hat heute bestätigt, in Athenry im County Galway in Kürze ein neues Datenzentrum zu errichten.

850 Millionen Euro lässt sich der Konzern das neue Werk kosten – dies stellt die größte ausländische Investition in Irland aller Zeiten dar.

Mitte 2017 soll das – komplett mit erneuerbarer Energie betriebene – Werk den Betrieb aufnehmen, und 100 bis 120 neue Arbeitsplätze in einer Region schaffen, die das dringend nötig hat.

 

Keine Kommentare

Meinung zum Thema