A long Time ago, in a Galaxy far far away … Egal, ob man nun eingefleischter Fan der George Lucas-Reihe “Star Wars” ist, neutraler Beobachter, ablehnender Kritiker oder so wie ich nochnichtgesehenhabender Ignorant – die Sage rund um Obi Wan Kenobi und Darth Vader lässt keinen kalt. 2015 kommt ein neuer Teil ins Kino – womöglich mit Darstellern von der grünen Insel.

Doch keine Angst, es wird nicht Liam Neeson sein, der ins Schurkenkostüm schlüpft. Auch Michael Fassbender und Brendan Gleeson haben dem Vernehmen nach noch keinen Vertrag unterzeichnet. Stattdessen könnten Paddy und Mary aus Brittas Bay oder auch Harald aus Blessington (okay, letzteres wohl eher nicht) von der 3D-Leinwand winken.

Warum eigentlich nicht? Wer gerne einmal das Lichtschwert in die Hand nehmen möchte, oder eine Kinokarriere als Jedi anstrebt, hat bei den Auditions für offene Rollen am 24. und 25. November 2013 in der Filmbase in Dublin 2 die Gelegenheit dazu, bei der von Disney organisierten Audition anzutreten.

Gesucht wird – nicht unbedingt maßgeschneidert auf den Autor dieser Zeilen – unter anderem ein “handsome, smart, athletic man in his late teens or early twenties.” Hüstel, knapp daneben, in nahezu allen Punkten.

Okay, ich werde also wohl nicht der neue Luke Skywalker werden. Aber vielleicht jemand, der diese Zeilen liest? Wer weiß.

Dublin ist der einzige Audition-Platz auf der Insel. Vader-Fanatiker aus Cork oder Limerick werden leider in die Hauptstadt reisen müssen. Und nebenbei droht auch noch Konkurrenz von der großen Nachbarinsel. Wird in Irland lediglich eine Audition abgehalten, sind es laut BBC in England gleich vier.

Übrigens: An den Gerüchten, dass der neue Star Wars Film auch teilweise in Irland gedreht wird, ist wohl leider nichts dran. Zwar wurde mit dem Irish Filmboard verhandelt, es konnte aber laut Disney keine Einigung erzielt werden. Schade, ein Schlusskampf von Luke gegen Darth Vader am Abgrund der Cliffs of Moher wäre sicher eine schöne Sache.

Die im Mai wohl voreilig gesetzte Schlagzeile in der Zeitung Clare People wird wohl nicht der Realität entsprechen:

Screenshot der Homepage von Clare People - Artikel erschienen am 28. Mai 2013
Screenshot der Homepage von Clare People – Artikel erschienen am 28. Mai 2013

Keine Kommentare

Meinung zum Thema