Während noch das Übernahmeangebot von Konkurrent Ryan-Air läuft, plant Aer Lingus in London-Gatwick eine neue Basis zu eröffnen. Am zweitgrößten Flughafen im UK werden ab April 2009 vier Airbus A320 stationiert, und diese werden von dort aus die Städte Dublin, Malaga, Nizza, München, Wien und Zürich anfliegen. Dies gab CEO Dermot Mannion heute bekannt.

Keine Kommentare

Meinung zum Thema